Schulverein Heilpädagogische Schulen Mühltal e.V.
Rheinstraße 46 - 64367 Mühltal - Tel. 06151 55088 - Fax 55033

Die Projektarbeit außerhalb der Schule

In der 12. Klasse werden die Unterrichtseinheiten von der Schule nach Darmstadt in Räume des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft (BWHW) verlegt. Dieser räumliche Wechsel in die Innenstadt eröffnet zum einen bessere Erkundungsmöglichkeiten und zum anderen fördert er das Orientierungsvermögen und Selbstständigwerden in der Bewältigung eines neuen Schulweges.   Neben den Unterrichtseinheiten im Klassenverband leistet Frau Hoffmann in ihrem Büro sehr intensive Beratungsarbeit für unsere Jugendlichen und ihre Eltern. Es finden zahlreiche Einzelgespräche zur Anamnese und ersten Zielfindung in Bezug auf die Praktika und Einschätzung der eigenen Möglichkeiten statt. Im BWHW können einzelne Schüler auch an verschiedenen Tests mit anschließenden individuellen Auswertungsgesprächen zur Einschätzung und Förderplanung teilnehmen. Hier ergeben sich erste Hinweise zur Kompetenzfeststellung für die Jugendlichen und ihre Familien.   

Die Vorbereitungsarbeit auf die Betriebspraktika umfasst die Suche nach Praktikumsplätzen, wobei Frau Hoffmann die Schüler sehr unterstützt, ebenso bei ihrer ersten Kontaktaufnahme mit dem Praktikumsbetrieb. Sie erarbeitet mit den Schülern individuell digitale Lebensläufe und Bewerbungsanschreiben, bereitet Vorstellungsgespräche vor und begleitet sie dazu. Während der Praktika besucht sie, z. T gemeinsam mit den Klassenbetreuerinnen, die Schüler in ihren Betrieben. Für einige Schüler der Abschlussklasse nimmt Frau Hoffmann auch neben der Praktikumsbegleitung an Gesprächen bei der Agentur für Arbeit über Berufswegeplanungen teil.   Im Rahmen des Projektes finden auch Betriebserkundungen und Ausflüge statt. Sie werden zunächst im Unterricht vorbereitet, vor Ort werden z. T. Interviews durchgeführt und als Hausaufgabe Berichte darüber geschrieben. Beim Besuch des BIZ (Berufsinformationszentrum) der Agentur für Arbeit und der Ausbildungsmesse geht es um individuelle Recherchen zu verschiedenen Berufsbildern.   

Spendenkonten: Stadt- und Kreissparkasse - IBAN: DE44 5085 0150 0021 0049 95 | Impressum | Kontaktformular | © Pear Design/Markus Jöckel