Schulverein Heilpädagogische Schulen Mühltal e.V.
Rheinstraße 46 - 64367 Mühltal - Tel. 06151 55088 - Fax 55033

Gartenbau

Einen wertvollen Beitrag zur ökologischen Erziehung leistet das Fach, das in der Christophorus-Schule ein fester Bestandteil des Unterrichts der 6.–12. Klasse ist. Er ist ein praktischer Naturkundeunterricht besonderer Art und beginnt eigentlich schon in der Feldbauepoche der 3. Klasse, wo die Hände und der ganze Körper rege werden und die Kinder elementare Naturzusammenhänge erleben und begreifen können. In der 6. Klasse beginnt der eigentliche Gartenbauunterricht: Die Schüler arbeiten in kleinen Gruppen in unserem Schulgarten, auf dem Schulgelände oder im Gartenbauraum. 

Im Vordergrund des Unterrichts steht das Erleben des Jahreslaufes mit den entsprechenden praktischen Aufgaben. Im praktischen Umgang mit der Natur- und Kulturlandschaft werden das Beobachtungsvermögen der Kinder und Jugendlichen an der Umwelt, das Erkennen von Zusammenhängen, Sorgfalt und Durchhaltevermögen geschult.

Im Herbst und Winter, wenn nicht draußen gearbeitet werden kann, bietet unsere Gartenbaulehrerin eine Vielfalt an Tätigkeiten an, die im engen Zusammenhang mit dem Gartenbau stehen und in denen vielfältige Naturmaterialien zu schönen und sinnvollen Dingen verarbeitet werden: So werden Kränze gebunden, Bienenwachskerzen gezogen, Gartenfrüchte verarbeitet und haltbar gemacht, Naturkosmetik hergestellt und vieles mehr.
Spendenkonten: Stadt- und Kreissparkasse - IBAN: DE44 5085 0150 0021 0049 95 | Impressum | Kontaktformular | © Pear Design/Markus Jöckel